Aktuelles

Wichtiges aus Wirtschaft, Politik und dem Verband

Statement
Diskurs
"Das Schreckensszenario bleibt ein harter Brexit. Die wirtschaftlichen Verflechtungen sind zu eng, als dass man sie von heute auf morgen durchtrennen könnte."
— Dr. Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer von NiedersachsenMetall
NiedersachsenMetall zur Brexit-Abstimmung im britischen Parlament
Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.