Über uns

NiedersachsenMetall ist eine starke Gemeinschaft von Unternehmern für Unternehmer: Wir formulieren und koordinieren die gemeinsamen Interessen von rund 300 Betrieben mit ca. 100.000 Beschäftigten. In den tarifpolitischen, arbeits- und sozialrechtlichen sowie arbeitswissenschaftlichen Fragen stellen wir die Weichen für die Zukunft der Branche. Für unsere Mitgliedsunternehmen stehen wir im offensiven Dialog mit Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit und beziehen klar Stellung zu aktuellen Themen.

NiedersachsenMetall in Zahlen

0

Gründungsjahr

0

Veranstaltungen p.a.

0

Mitgliedsunternehmen

0

Mitarbeiter

Starke Werte – starker Verband

Wir zeichnen uns mit unseren drei Markenwerten für eine zielorentierte Arbeitsweise gegenüber unseren Mitgliedern aus.

Überzeugung

Niedersachsenmetall besetzt jederzeit einen klaren Standpunkt. Der Branchenfokus und die hohe Fachkompetenz sorgen dafür, dass stets eine professionelle Haltung vertreten werden kann. Kernkompetenzen wie die Tarifpolitik oder eine hochqualifizierte Rechtsberatung stehen den Mitgliedern immer zur Verfügung. Die Relevanz, die so erarbeitet wurde, braucht sichkeiner falschen Zurückhaltung oder Bescheidenheit bedienen, sondern kann selbstbewusst vorgetragen werden. Trotzdem können die eigenen Überzeugungen richtigen Veränderungen unterworfen sein.

Balance

Seit 125 Jahren ist Niedersachsenmetall zuverlässig im Interesse der Mitglieder im Einsatz. Die eigene Größe generiert sich dennoch nicht nur aus dem riesigen Erfahrungsschatz: Die Marke ist ein komplexes Gebilde, das insgesamt aber auch individuell mit seiner Nähe zu den Unternehmen seine Wichtigkeit für die Mitglieder beweisen kann. Diese Balance wird auch im Wirken über einen Interessenverband hinaus deutlich. Positionen werden begründet und nicht zum Selbstzweck vertreten. Dieses ausgewogene Auftreten sorgt für hohe Glaubwürdigkeit.

Zukunft

Niemand ist – oder wird – aus Tradition Mitglied bei Niedersachsenmetall. Der Verband ist qua seines Handelns in die Zukunft gerichtet und vertritt – dort wo es sinnvoll ist – auch progressive Positionen. Die Absage an die Nostalgie ist dabei gleichzeitig ein Bekenntnis zu offenem Denken und einem zugänglichen Auftreten aller handelnden Personen. Die eigene Zukunft und die der Mitglieder wird dabei auch immer als eine gesellschaftliche Verantwortung verstanden.

Klare Aufgabenverteilung im Interesse unserer Mitglieder

Etwa zwei Drittel unserer Unternehmen haben weniger als 200 Beschäftigte. Dem tragen wir Rechnung – durch unsere mitgliederorientierte Organisationsstruktur. Denn als Interessenvertretung und als Dienstleister gilt für uns besonders ein Grundsatz: Die Richtung des Verbandes bestimmen seine Mitglieder. Oberstes Entscheidungsorgan ist deshalb:

Die Mitgliederversammlung

Hier besitzt jedes Unternehmen eine Stimme. Die zentralen Entscheidungen – besonders die Annahme oder die Ablehnung von Tarifverträgen – werden hier getroffen. Die Mitgliederversammlung wählt und entlastet den Vorstand, genehmigt den Haushaltsplan und setzt den Mitgliedsbeitrag fest.

Der Vorstand

Die Führung des Verbandes ist dem Vorstand übertragen. Er vollzieht die Beschlüsse der Mitgliederversammlung und bestimmt die Richtlinien der Verbandsarbeit.

Der Beirat

Der Beirat besteht aus dem Vorstand und Geschäftsführungsmitgliedern weiterer Unternehmen. Er berät und unterstützt den Vorstand und erarbeitet Lösungsvorschläge für Tarifvereinbarungen, wählt Verhandlungskommissionen und Fachausschüsse. Die Ergebnisse seiner Arbeiten werden der Mitgliederversammlung vorgelegt.

Die Tarifkommission

Die Tarifkommission besteht aus dem Vorstand, dem Beirat und weiteren kompetenten Mitarbeitern der Firmen. Sie führt die Verhandlungen und legt das Ergebnis der Mitgliederversammlung vor.

Die Geschäftsführung

Die laufenden Geschäfte regelt die Geschäftsführung. Sie bereitet die Tarifverhandlungen vor. Beratung und Service für die Mitgliedsunternehmen und die Verwaltung von NiedersachsenMetall werden hier unter Leitung des Hauptgeschäftsführers organisiert. Sitz der Hauptgeschäftsstelle von NiedersachsenMetall ist Hannover. Seit 2008 ist Dr. Volker Schmidt Hauptgeschäftsführer.
Bringen Sie Ihr Unternehmen weiter voran. Lassen Sie uns unverbindlich über Ihre Möglichkeiten sprechen.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Präsidium

Unser Verband lebt vom Engagement unserer Ehrenämter. Mit großem Einsatz und zusätzlich zu ihren betrieblichen Verpflichtungen bestimmt das Ehrenamt die Leitlinien unserer Verbandsarbeit.

Wolfgang Niemsch

Präsident
Wolfgang Niemsch steht NiedersachsenMetall seit dem 30. August 2011 als Präsident vor. Als Geschäftsführender Gesellschafter leitet er die Lanico Maschinenbau Otto Niemsch GmbH mit Sitz in Braunschweig.
Michael Grunwald

Michael Grunwald

Erster Vizepräsident
Michael Grunwald ist seit dem 01. Januar 2011 erster Vizepräsident. Der Dipl.-Ingenieur ist Geschäftsführer von Stemmann-Technik GmbH in Schüttorf.

Marianne Täfler

Vizepräsidentin
Die Dipl.-Kfr. Marianne Täfler ist seit dem 30. August 2011 Vizepräsidentin. Sie ist Geschäftsführerin von Carl Leipold GmbH in Dransfeld.
Thorsten Sponholz

Thorsten Sponholz

Vizepräsident
Der Vizepräsident Thorsten Sponholz ist seit dem 27. August 2013 im Amt. Er ist Sprecher der Betriebsleitung der Siemens AG, Braunschweig.

Geschäftsführung

Die hauptamtliche Geschäftsführung leitet das operative Geschäft der Verbandes. Dabei richten wir unsere Aktivitäten konsequent auf Dienstleistungen für unsere Mitglieder aus.
Dr. Volker Schmidt

Dr. Volker Schmidt

Hauptgeschäftsführer
Dr. Volker Schmidt leitet seit 2008 den Verband als Hauptgeschäftsführer. Er richtet den Verband konsequent auf Dienstleistungsorientierung aus und macht ihn zum Sprachrohr der M+E-Industrie in Niedersachsen.
Norbert Reiners

Norbert Reiners

Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Norbert Reiners ist seit 1990 im Verband, seit 2008 als stellvertretender Geschäftsführer.
Jörg Lautenbach

Jörg Lautenbach

Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Jörg Lautenbach ist seit 2008 stellvertretender Hauptgeschäftsführer von NiedersachsenMetall.
Axel Busch

Axel Busch

Geschäftsführer Bezirksgruppe
Axel Busch führt die zu NiedersachsenMetall gehörende Bezirksgruppe Osnabrück-Emsland-Graftschaft Bentheim.
Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.