Kurzbeschreibungen typischer Tätigkeiten in der M+E-Industrie und die dazugehörigen Einkommen

Eine spannende Information für Geschäftsführer und Personaler

Kurzbeschreibungen typischer Tätigkeiten in der M+E-Industrie und die dazugehören Einkommen sind Inhalt unseres „Entgeltbarometer“. Seit 2015 werden rund 50 Jobbeschreibungen und damit 70-80 Prozent der Mitarbeitertätigkeiten erfasst (bis 2014 waren es 24 Tätigkeitsbeschreibungen plus jährliche Sonderteile). Kernelemente sind die Auswertung der Brutto-Jahresentgelte, Einstiegsentgelte von Hochschulabsolventen (Abschlüsse, Bachelor, Master und Promotion) sowie Auswertungen nach Branchen und Betriebsgrößen. Das Entgeltbarometer wurde von den Arbeitgeberverbänden Niedersachsenmetall und IN-Metall zusammen mit dem Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) weiterentwickelt.

Eine Besonderheit unseres Entgeltbarometers ist das Erheben der Entgeltinformationen auf Basis von anonymen Einzeldatensätzen und nicht anhand betrieblicher Durchschnittswerte. Hieraus ergeben sich mehrere qualitative Vorteile für die Auswertung:

  • Feinere Auflösung der Entgeltunterschiede nach den drei Levels „Starter“, „Könner“ und „Experte“
  • Einfluss von Region, Branche und Betriebsgröße
  • Darstellung der Einflüsse von Lebensalter und Betriebszugehörigkeit
  • Anwendungsgebiete verschiedener Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Bessere Überprüfbarkeit auf Datenfehler und falsche Jobzuordnungen

Die teilnehmenden Betriebe schätzen insbesondere die Unterscheidung der Levels Starter, Könner und Experte. Neben der üblichen Bezahlung (Könner) möchten sie nämlich wissen, wie viel Entgelt man neuen Mitarbeitern (Starter) zahlen muss, um sie für den Betrieb zu gewinnen und wie viel Experten erhalten müssen, damit sie im Betrieb bleiben. Die Levels werden unabhängig von tariflichen Systematiken folgendermaßen definiert:

  • Starter: „Die Tätigkeit wird zwar ausgeführt, aber noch nicht umfassend beherrscht.“
  • Könner: „Die Tätigkeit wird umfassend und effektiv ausgeführt.“
  • Experte: „Die Tätigkeit beinhaltet eine erhöhte Verantwortung oder Spezialaufgaben, jedoch keine zusätzliche disziplinarische Personalverantwortung.“

Die Unterscheidung der Levels Starter, Könner und Experte erhöht die Trennschärfe der Analyse erheblich und bietet unseren Mitgliedern großen Nutzen. Mitglieder bei Niedersachsenmetall oder bei IN-Metall können kostenlos an der Erhebung zum Entgeltbarometer teilnehmen und erhalten im Gegenzug eine detaillierte Auswertung Ihrer Entgeltniveaus im Vergleich zu den Betrieben der M+E-Industrie.

Ansprechpartner

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.