Starker Nachwuchs für starke Betriebe

Coaching in der Ausbildung (CiA) – ein Angebot der Bürogemeinschaft der Arbeitgeberverbände für Mitglieds­unternehmen

Die Anzahl der für eine betriebliche Ausbildung in Frage kommenden Bewerber ist seit Jahren rückläufig – ein Trend, der sich aufgrund des demografischen Wandels zukünftig noch verstärken wird. Beim Werben um geeig­neten Nachwuchs haben dabei häufig kleine­ und mittel­ständische Unternehmen das Nachsehen. Um ihren Bedarf zu decken, sind sie darauf angewiesen, auch leis­tungsschwächere Jugendliche einzustellen.

Deshalb wurde das Programm Coaching in der Ausbildung (CiA) zur Stärkung Ihrer Nachwuchskräfte entwickelt, um insbesondere den Ausbildungserfolg von Absolventinnen und Absolventen der Hauptschule zu unterstützen und so Ausbildungsabbrüche zu vermeiden.

CiA ist ein unternehmensübergreifendes Programm, das sich in sieben Modulen über die gesamte Zeit der Ausbildung erstreckt. Inhaltich geht es um den Ausbau und die Vermittlung von Sozialkompetenzen sowie um die Auseinandersetzung mit Fragen der Lebensplanung und -gestaltung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre.

Kosten

Den Großteil der Kosten übernimmt NiedersachsenMetall. Für Sie als Betrieb fällt für das komplette Programm eine Teilnahmegebühr von 495 Euro (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer sowie die Übernahme der Fahrt- und evtl. Übernachtungskosten und die Freistellung Ihrer Auszubildenden für die Teilnahme an den Modulen.

Organisiert und durchgeführt wird CiA durch die X4B Serviceagentur für die Wirtschaft GmbH, einer Marke von NiedersachsenMetall. Wenn Sie Auszubildende für das Programm anmelden möchten oder bei Fragen nehmen Sie gerne mit Wiebke Gisnås Kontakt auf (gisnas@x4b.de oder 0511 8505 213).

Ansprechpartner

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.