Am 15. November ist Philosoph, Publizist und Autor Richard David Precht zu Gast beim Herrenhäuser Wirtschaftsforum 2018 im Schloss Herrenhausen.

In seinem aktuellen Buch "Jäger, Hirten, Kritiker" skizziert er das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter.

Seine These: Politik und Gesellschaft rennen unvorbereitet in die Digitalisierung und verlieren sich lieber im Klein-Klein. Was aber macht diese Megaherausforderung mit uns und unserer Gesellschaft?

Der Verband liest sich ein: Am 15.11. ist Philosoph, Publizist und Autor Richard David Precht zu Gast beim Herrenhäuser Wirtschaftsforum 2018.

Unsere weiteren Gäste:

John C. Kornblum war mehr als dreißig Jahre Spitzendiplomat der Vereinigten Staaten, US-Botschafter in Deutschland und gilt als einer der führenden Experten, wenn es um Europa und seine transatlantischen Beziehungen geht. Wie erlebt er als amerikanischer Beobachter die aktuelle deutsche Politik? Wie sehen uns die USA? Wie sollte man mit den USA unter der Trump-Administration umgehen?

Margret Suckale war unter anderem die erste Frau im Vorstand der BASF und Vorsitzende des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie. Für die Wirtschaftswoche ist Margret Suckale schlicht „Vorstandsfrau des Jahrhunderts“. Sie ist Expertin, wenn es um Fragen geht wie: Ist die Wirtschaft ausreichend vorbereitet auf die Digitalisierung? Wie sieht man in der Wirtschaft die überall empor kommenden Populisten?

Matthias Koch ist Mitglied der Chefredaktion des RedaktionsNetzwerks Deutschland, des auflagenstärksten deutschen Zeitungsverbunds, und ein exzellenter Kenner der politischen Szene. In Leitartikeln und Features warnt der Journalist vor neuen Krisen. Seine These: Der Populismus ist zur größten neuen Bedrohung dieser Zeit geworden, nicht nur für einzelne Parteien und Staaten, sondern für die gesamte politische und wirtschaftliche Zukunft Europas.

Corinna Wohlfeil hat sich als ehemalige Anlageberaterin und Bankexpertin durch die Moderation der Telebörse beim Nachrichtensender n-tv und zahllose Live-Schalten vom Frankfurter Börsenparkett einen Namen gemacht. Auf dem diesjährigen Herrenhäuser Wirtschaftsforum wird uns die Wirtschaftsjournalistin als Moderatorin mit viel Fachkompetenz und kritischen Fragen durch den Abend führen.

Ansprechpartner

Jutta Naumann

Jutta Naumann

Leitung Events und Veranstaltungen

Diesen Artikel teilen

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.