News
Arbeitskreise
Salzgitter |  01. November 2018

Arbeitskreis Arbeitsschutz bei MAN Truck & Bus AG

Maßnahmen des Arbeitsschutzes

Unser Arbeitskreis traf sich am 23. Oktober bei MAN Truck & Bus AG in Salzgitter. 

Die Teilnehmer des Arbeitskreises zeigten sich interessiert beim Werksrundgang durch ausgewählte Produktionsbereiche. Eine wichtige Botschaft des Arbeitsschutzes erreicht die Mitarbeiter bereits beim morgendlichen Einstempeln: Über der Stechuhr hängt ein Spiegel mit dem Satz "Wer ist verantwortlich für die ?" Eben jeder einzelne Mitarbeiter.

Nach dem Rundgang erläuterte der Gastgeber die Maßnahmen des Arbeitsschutzes bei MAN Truck & Bus. Anschließend referierte das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim über das neue Mutterschutzgesetz: Wie prüft die Gewerbeaufsicht?

Wenn Sie Fragen zum Arbeitskreis Arbeitsschutz haben, sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartner

Diesen Artikel teilen

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.