News
Veranstaltung
05. Juli 2022

Dämmerschoppen mit Ranga Yogeshwar in Celle

Und Ihre Meinung? Beim Dämmerschoppen in Celle bezog Ranga Yogeshwar auch sein Publikum ein. Foto: Knoblich

Die IdeenExpo verwandelt derzeit das hannoversche Messegelände in den pulsierendsten Quadratkilometer Deutschlands. Schon in den ersten Tagen kamen deutlich mehr Jugendliche als erwartet zum Event. Doch die Veranstalter tragen die IdeenExpo auch in die Region. So war Dr. Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer von NiedersachsenMetall, und Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo, am Montagabend mit Wissenschaftsjournalist und IdeenExpo-Urgestein Ranga Yogeshwar zu Gast beim Dämmerschoppen in Celle. Rund 170 geladene Gäste aus Wirtschaft und Lokalpolitik waren im Biergarten des Stadtpalais dabei.

Unter dem Titel „Emils Welt“ entwarf Ranga Yogeshwar in seinem Vortrag eine Vision der Welt, in der sein jetzt einjähriger Enkel wohl mal leben wird. Mobiles Arbeiten und die Vorhersage von Krankheiten durch künstliche Intelligenz werden aus seiner Sicht normal sein, doch der Klimawandel könnte aus der Welt, wie wir sie kennen, für Emil eine ganz andere machen. Während des Vortrags befragte Yogeshwar via Handy-App immer wieder die Zuhörer nach ihrer Meinung – mit teils erstaunlichen Ergebnissen. So gingen mehr als die Hälfte der Befragten davon aus, dass die Errungenschaften der Corona-Zeit sich weiter fortsetzen werden. Doch nur weil man gewisse Dinge mit künstlicher Intelligenz erfahren kann, heißt das nicht, dass man es auch muss: Auf die Frage, wer denn sein Todesjahr erfahren wollen würde, stimmten nur 20 Prozent der Anwesenden mit „Ja“.

Im anschließenden Talk warben Yogeshwar und Schmidt noch einmal für einen Besuch auf der IdeenExpo, bei der man erleben könne, was schon jetzt naturwissenschaftlich und technisch möglich sei. Und man kann auch einen kleinen Blick in die Zukunft werfen. Denn diejenigen, die sich heute auf der IdeenExpo an IT, Maschinenbau, Pharmazie oder Chemie ausprobieren, sind die Experten von morgen.

Die IdeenExpo auf dem hannoverschen Messegelände läuft noch bis zum. 10. Juli 2022.  

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie

Diesen Artikel teilen

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.