News
Bildung
Hannover |  27. April 2021

Weichensteller 2021: Preisverleihung am 29. September

Zum zweiten Mal macht sich die Stiftung NiedersachsenMetall auf die Suche nach preiswürdigen Berufsschullehrkräften der Fachrichtungen Metall-, Elektro- und Fahrzeugtechnik - in diesem Jahr zum ersten Mal niedersachsenweit. Bis zum Bewerbungsschluss sind zahlreiche Vorschläge eingegangen. Eine fachkundige Jury wird drei Preisträger oder Preisträgerteams auswählen. Die Preisverleihung des "Weichenstellers" findet am 29. September in Hannover statt.
Mit der Auszeichnung „Weichensteller“ werden alle zwei Jahre drei Preise an Lehrkräfte(-teams) der Metall-, Elektro- und Fahrzeugtechnik in Niedersachsen verliehen. Jeder Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird im feierlichen Rahmen übergeben. Die Stiftung NiedersachsenMetall will damit gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall, der VME-Stiftung Osnabrück-Emsland sowie in Kooperation mit dem Arbeitgeberverband NORDMETALL e.V. überdurchschnittliches Engagement und innovativen Unterricht in den Technik-Fächern würdigend in den Blick der Öffentlichkeit rücken. Schirmherr des Preises ist der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne.

Diesen Artikel teilen

Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.